Unser Angebot für NGOs: SUPS Bootcamp zum Selbstkostenpreis

Mit einem Angebot speziell für NGOs (Non-Government Organizations) möchten wir uns als SUPS gesellschaftlich engagieren.

NGOs haben genau wie jede andere Organisation ein großes Interesse daran, dass ihre Projekte schnell und gut durchstarten. Gleichzeitig fehlen selbst bei ambitionierten Projekten oft die Mittel, um professionelle Unterstützung bei der Projekt-Initiierung hinzu zu kaufen.

Wir bieten deshalb NGOs ein verkürztes, zweitägiges SUPS-Bootcamp an – und zwar zu Selbstkosten.

Das heißt: Sie übernehmen lediglich die Organisation des Events und die Auslagen (Reise, Unterkunft, Verpflegung und Tagungsraum) und wir arbeiten kostenlos für Sie.

Falls Sie als NGO ein großes Projekt aufsetzen und dafür gern ein SUPS-Bootcamp durchführen wollen, dann kontaktieren Sie uns bitte am besten per E-Mail.

 

 


Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.